DIE WICHTIGSTEN VORTEILE EINER PHOTOVOLTAIK ANLAGE

Umweltfreundlich

CO2 Emissionen werden reduziert

Einfach

Einfache und schnelle Anbringung

Unbegrenzt

Die Sonne steht als unerschöpfliche Energiequelle zur Verfügung und kostet nichts

Einwandfrei

PV- Anlagen sind extrem Wartungsarm

Günstig

Die Stromkosten steigen Jahr für Jahr, ihr eigens produzierter Strom kostet nichts

Unerschöpflich

Bei alternativen Öl- oder Gaserzeugungssystemen schwinden die Rohstoff Vorkommen jedes Jahr

WIE FUNKTIONIERT SOLARENERGIE EIGENTLICH?

Photovoltaik ist die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in elektrischen Strom.

Herzstück einer Photovoltaik-Anlage ist die Solarzelle. Das auf der Solarzelle eintreffende Sonnenlicht – also elektromagnetische Strahlung – löst eine physikalische Reaktion aus, in dessen Folge die Solarzellen einen Gleichstrom erzeugen. In der Regel besteht ein Solarmodul aus 60 Solarzellen, die im Solarmodul miteinander elektrisch verbunden und durch eine stabile Glasscheibe und einen Rahmen zuverlässig geschützt sind. Mehrere Module bilden eine leistungsstarke und effiziente Photovoltaik Anlage. Aus den Anschlüssen der Solarmodule fließt der elektrische Strom durch die Kabel zum Wechselrichter. Dort wird er in Wechselstrom umgewandelt, den elektrische Geräte verwendenkönnen. 1839 entdeckte der französische Physiker Alexandre Edmond Becquerel den sogenannten „Photoeffekt“ und hat damit die Voraussetzung für die heutigen effizienten Solarzellen und die umweltfreundliche Stromerzeugung durch Sonnenlicht geschaffen.

IST MEIN DACH FÜR EINE PHOTOVOLTAIK ANLAGE GEEIGNET?

Grundsätzlich ist eine Solaranlage überall da einsetzbar, wo mindestens 10 m2 Dachfläche zur Verfügung stehen.

Die Höhe der tatsächlichen Stromausbeute ist, neben dem Standort, von mehreren Faktoren abhängig – der Ausrichtung (Nord, Süd, West oder Ost), dem Neigungswinkel des Daches und natürlich von der Größe der Solaranlage. In Bezug auf die Statik Ihres Hauses treten – je nach Anlagentyp – in der Regel nur ca. 25 kg Mehrgewicht pro Quadratmeter durch die Montage einer Solaranlage auf. Selbstverständlich werden alle individuellen Voraussetzungen für eine Solaranlage auf Ihrem Dach im Vorfeld professionell geprüft.

Regenwolke

PRODUZIERE ICH AUCH SOLARENERGIE, WENN ES BEWÖLKT IST ODER REGNET?

Auch bei bewölktem Himmel, Regen oder in der Abenddämmerung – also bei sogenannten Schwachlichtbedingungen – produzieren Solaranlagen umweltfreundlichen Strom.

Unsere Solarmodule laufen hier zu Hochform auf, denn sie sind für Realbedingungen gebaut und zeichnen sich durch besonders gute Leistungsfähigkeit bei schwachem Lichteinfall aus. Die aktuelle Produktgeneration unserer Solarmodule erreicht bei einer sehr geringen Einstrahlung von 200 W pro Quadratmeter noch immer 98 % ihres ursprünglichen Wirkungsgrades – für Sie bedeutet das viel Ertrag bei wenig Sonne. Bei Einstrahlungswerten zwischen 400 und 900 W/m2 können sogar Wirkungsgrade über 100 % des Nominalwertes erreicht werden. Das wurde uns auch vom unabhängigen Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE bestätigt.

Mehr Informationen über Solarenergie finden Sie in unsere kostenlosen Broschüre.

DAS IDEALE BEFESTIGUNGSSYSTEM FÜR PV-MODULE UND SEINE WESENTLICHEN VORTEILE

Einfach & Schnell

Geringe Montagezeiten

Qualitativ hochwertig

Geprüfte Industrie-Dichtnieten mit
bauaufsichtlicher Zulassung

Mega COOL

Optimale Hinterlüftung

Mega HOT

Keine Spannungsbelastungen bei
Temperaturschwankungen

Weitere Vorteile für Händler: Minimaler Materialaufwand und optimierte Lagerhaltung

Hervorragend geeignet für gerahmte PV-Module, Standardtrapezbleche und Sandwichelemente.

DAS OPTIMALE BEFESTIGUNGSSYSTEM FÜR ALLE GÄNGIGEN TRAPEZBLECHDÄCHER UND SANDWICH-ELEMENTE: TP300S, TP400S UND TPQ250

Freitragende Trapezblechdächer erlauben nicht immer die Anbindung von Befestigungssystemen an die Unterkonstruktion,bieten aber oft ausreichende Tragfestigkeit für eine schnelle undeinfache Direktbefestigung. Speziell Sandwichelemente gewährenin den meisten Fällen genügend Stabilität in der Oberschale underlauben andererseits keine Durchdringung mit Befestigungselementen, da Kondensationsherde entstehen könnten. Hier bieten TP300s und TP400s eine konkurrenzlos einfache, materialminimierende und schnelle Befestigungsmöglichkeit für dievertikale und die TPQ250 für die horizontale Modulmontage.

Mehr Informationen zu unseren Montagesystemen finden Sie in unsere kostenlosen Montage Broschüre.

MONTAGESYSTEM FÜR PHOTOVOLTAIKANLAGEN AUF SCHINDELDÄCHERN

  • Dachhaken aus 1.4301, hochwertiger und zäher als normales V2A

  • Dachhakenformen für Montage mit oder ohne Blechschindel, natürlich auch höhenverstellbar

  • Bei Verwendung von Blechschindeln kein Ausschneiden der Schindel für den Dachhaken

  • Optimale Hinterlüftung der Module durch große Dachhakenhöhe

  • zwei Alu- Schienentypen, Standard und 2-Nut

  • seit vielen Jahren bis ins Detail bewährte Technik

ANSPRECHPARTNER

Kostenlose Beratung

Um ein kostenloses Beratungsgespräch zu vereinbaren oder ein unverbindliches Angebot zu erhalten nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf! Wir würden uns freuen, Sie auch weiterhin als Kunden betreuen zu dürfen. Sie finden uns an der früheren Wirkungsstätte der Firma Öller Solarstromsysteme GmbH.

Rufen Sie uns einfach an, und lassen Sie uns darüber sprechen, was wir für Sie tun können. Wir sind für Sie da.

Dufter PV-Systeme GmbH
Carl-Benz-Straße 1
D-84375 Kirchdorf am Inn
Tel.: +49 8571 92555-750
Fax +49 8571 92555-333

E-Mail senden

Impressum

Markus Ortner

Geschäftsführer

Tel +49 8571 92555-750
Mob +43 676 846723750

Johannes Mayer

Vertrieb

Tel +49 8571 92555-751
Mob +43 676 846723683

Bernhard Dufter

Geschäftsführer

Tel +49 8571 92555-700
Mob +49 151 40238700
Mob +43 676 846723700

© 2016 Dufter PV-Systeme GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Gestaltung - Plinius Consulting GmbH.